Charttechnische Betrachtung DAX® – wie geht es weiter?

Nach einer schönen Aufwärtsbewegung werden Anzeichen einer Konsolidierung ersichtlich. Nun werden aus meiner Sicht mehrere Szenarien deutlich: sollte der Index sich über der Marke von rund 5600 Punkten halten können, bleibt eine bullische Bewegung die favorisierte. Der DAX sollte dann bis an die Marke von rund 5900 Zählern -dem bisherigen Jahreshoch eben- heranlaufen können. Eine technisch gesehen „gesunde“ Korrektur würde im Rahmen des ausgebildeten Dreiecks eine Seitwärtsrange aktivieren, in diesem Fall wäre eine Jahresendrallye eher unwahrscheinlich. Sollte der Index unter die Marke von ~5350 wegkippen, wäre ein größeres Verkaufssignal erzeugt und ein Bruch der 5000-Punkte Marke wäre möglich.

dax_tages

Dieser Beitrag wurde unter Charttechnik, Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.